Meine Geschichte mir der Vibrationsplatte

Habe meiner Frau vor 6 Wochen die günstige Vibrationsplatte zum Geburtstag geschenkt. Sie hat wenig Zeit und schafft es so nicht ein Fitnessstudio regelmäßig zu besuchen. Der wichtigere Punkt warum ein Fitnesscenter nicht in Frage kommt ist ja eigentlich auch ein anderer. Sie hat Übergewicht und traut sich nicht mit enger Kleidung in die Öffentlichkeit. Durch einen Bericht in der Means Health haben wir uns für eine der  Vibrationsplatten entschieden.

Zahlreiche Studien belegen auch das ein Training mit einer Vibrationsplatte sehr positiven Effekt vor allem gegen Cellulite und Bindegewebsschwächen Effekte haben. Nun hat meine Frau seit drei Wochen trainiert und ist total zufrieden.

Klar hat sie ihre Ernährung umgestellt, aber das Training mit der Vibrationsplatte ist genau das richtige für sie. Sie ist sogar so zuversichtlich, dass sie noch mehr abnehmen wird. 5 Kilo hat sie schon geschafft, sie ist überglücklich. Dank der Vibrationsplatte bekommt sie die nötige Motivation, um weiterzumachen und durchzuhalten. Herr Horst Kellner hat meiner Frau auch noch ein paar persönliche Tipps am Telefon gegeben. Dafür ist sie sehr dankbar. Es ist eben nicht so einfach, sich an den Diätplan zu halten, wenn man niemanden hat, der einen unterstütz. Ich tue, was ich kann, aber manchmal ist es auch für mich nicht einfach, meiner Frau die Unterstützung zu geben, die sie braucht. Der Fachmann findet da schon mehr Gehör. Auf jeden Fall finde ich die Platte von Platte von Maxxus richtig gut.

Die Investition hat sich gelohnt. Boris Czalec, Heilbronn

Tags:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.